e-Mobilität

Elektromobilität 

Elektromobilität wird für Menschen in Nordhessen und deren Bedürfnisse nach Mobilität immer interessanter. 

 

Denn E-Mobile fahren emissionsfrei und sind leise. Wenn ihr Kraftstoff, Strom aus der Elektrotankstelle, regional und aus erneuerbaren Quellen gewonnen wird, ist nicht nur der Umwelt dauerhaft und nachhaltig geholfen, sondern auch der Wirtschaft der Region.

 

 

E-Tanke Wiesenstraße, Eschwege
E-Tanke Wiesenstraße, Eschwege

 

Interessante Links:

 

 

 

E-Tanke an Entenanger, Kassel
E-Tanke am Entenanger, Kassel

Viele große Automobilhersteller haben für die nächsten Jahre erste Modelle angekündigt. Die Firma German-E-Cars aus dem nordhessischen Grebenstein hat bereits ein E-Fahrzeug entwickelt, das am Markt verfügbar ist. Doch E-Mobilität fängt beim Fahrzeug erst an. Genauso wichtig ist ein gut ausgebautes und frei zugängliches Netz von Ladestationen. 

 

In diesem Zusammenhang sind die SUN und die Energie-Waldeck-Frankenberg (EWF) eine Kopperation eingegangen und haben sich der raschen Entwicklung der E-Mobilität angepasst, um eine gut ausgebaute und homogene Ladeinfrastruktur zu forcieren. 

 

Dieser Weg soll stehts weiter verfolgt werden, um nachhaltig eine reibungslose Mobilität für alle Elektrofahrer zu garantieren.

 

Derzeit sind in Nordhessen bereits rund 52 von der SUN und der EWF initiierte Ladeplätze realisiert und gut frequentiert. 

 

Auch auf privaten Parkplätzen von Firmen, Autohäusern oder Einkaufsmärkten sind häufig Elektrotankstellen gefragt. Bei Bedarf unterstützt die SUN gern Interessenten, die eine eigene Ladesäule benötigen.

 

 

 

Herzlich willkommen bei SUN - Stadtwerke Union Nordhessen