Netze mit Zukunft

  • Der Betrieb von Energienetzen garantiert auch in Zukunft eine angemessene und relativ sichere Kapitalverzinsung.
  • Die SUN und ihre Partner gewährleisten einen schlanken und effizienten Netzbetrieb.
  • Das eigene Energienetz ist das Sprungbrett zur eigenen Marke und zum eigenem Stromvertrieb.
  • Im kommunale Stadtwerk entscheiden kommunale Gremien über dessen Ausrichtung. Sie können den Ausbau der regionalen und regenerativen Energieerzeugung effizient voranbringen.
  • Know-how-Transfer und kooperative Zusammenarbeit stärkt bestehende Strukturen in den Stadtwerken und optimiert Prozesse vor Ort.
  • Bestimmte Aufgaben fallen in jedem Stadtwerk an, nicht jedes muss sie allein beherrschen. Bestimmte Aufgaben werden auf einzelne Partner verteilt und zentral erledigt. Das schafft einerseits Größenvorteile, weil es effizienter und kostengünstiger ist. Andererseits stärkt es lokale Verankerung der lokalen Versorger, denn sie werden kompetenter und wettbewerbsfähiger.
  • Die Kooperation hebt Synergien und steigert Nutzung die Effizienz. Davon profitiert die Kommune und damit auch die Bürger.
  • Die Anreizregulierung ist eine große Herausforderung. Gemeinsam mit Partnern, die die rechtlichen Rahmenbedingungen seit langem kenne, ist sie leichter umzusetzen.
  • Die Partner entwickeln und vermarkten gemeinsam Dienstleistungen an Dritte, egal ob technische oder kaufmännische.
  • In der SUN kooperieren befreundete Stadtwerken auf Augenhöhe und fair. Ein „von oben herab“ gibt es nicht.
Herzlich willkommen bei SUN - Stadtwerke Union Nordhessen